26 | 04 | 2018
Hauptmenü
Besucher
Heute157
Gestern226
Diese Woche918
Diesen Monat6728
Seit Juni 20071286725
Wer ist online?

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

02.12.09 Brennender Pferdestall in Riemke

Um kurz vor 6 Uhr wurde der Feuerwehr ein brennender Pferdestall an der Cruismannstraße in Bochum Riemke gemeldet.

 Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein 15 mal 20 Meter großer Pferdestall in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf weitere Gebäude, ein Wohnhaus und einen Carport, überzugreifen. Bei Eintreffen waren alle Pferde bereits aus der Stallung gebracht worden. Durch einen massiven Löscheinsatz konnte ein Übergreifen verhindert werden. Insgesamt wurden fünf Strahlrohre, davon eins über Drehleiter eingesetzt. Verletzt wurde niemand.

Nach 45 Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Derzeit laufen die Nachlöscharbeiten. Dies wird noch mehrere Stunden in Anspruch nehmen. In dieser Zeit kann es im Bereich Riemke zu Geruchsbelästigungen kommen.

Die Feuerwehr ist derzeit mit 50 Einsatzkräften vor Ort, wobei die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheiten Nord und Langendreer der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt wird.

scheune-01-i

Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen
Sponsoren