19 | 04 | 2018
Hauptmenü
Besucher
Heute145
Gestern203
Diese Woche806
Diesen Monat4876
Seit Juni 20071284873
Wer ist online?

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

01.05.11 Wohnungsbrand an der Bochumer Straß

Am 01.05.2011 kam es in einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zu einem Wohnungsbrand. Als der zuständige Löschzug der Feuer- und Rettungswache 1 an der Einsatzstelle eintraf drang dichter Rauch aus der Brandwohnung. Die Bewohner hatten zu diesem Zeitpunkt das Wohnhaus bereits alle verlassen und sich in Sicherheit gebracht. Eine Bewohnerin des Wohnhauses erlitt eine Rauchvergiftung und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Der Brand konnte durch zwei Trupps unter Atemschutz mit einem Strahlrohr abgelöscht werden. Nach dem Ende der Löscharbeiten wurden die Brandwohnung und der Treppenraum mit einem Hochleistungslüfter belüftet und somit vom giftigen Brandrauch befreit.

Um 21:35 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Insgesamt waren 23 Einsatzkräfte vor Ort.

Zur Brandursache und zum entstandenen Brandschaden hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen
Sponsoren